Weihnachtswunsch

Heilig Abend ist ein Tag,
der uns zu vermitteln mag,

begraben sie der Krieg,
denn in der Liebe steckt der Sieg,

fühle wohl wovon die Luft erfüllt,
die uns alle gleich umhüllt.

Mitten im Leben

Es sehrwohl an einem zehrt,
wenn die Zeit unbekümmert nagt,

obgleich du dich dagegen wehrst
auch wenn man „wehe, wehe“ klagt!

Silber beginnt das Haar zu schimmern!
Obwohl die Rundungen noch straff –

da hilft kein wimmern –
wird zögerlich der Körper schlaff.

Du kniest dich nieder
und spürst es jeh im Rücken,

es schmerzen dich die Glieder.
Mühsam wird | … weiterlesen

30ter Geburtstag

Es sehrwohl an einem zehrt
der Zahn der Zeit der nagt
obgleich du dich dagegen wehrst
auch wenn man „wehe, wehe“ klagt!

Wenn’s Haar auch noch nicht silbrig ist
und auch die Rundungen noch straff,
immer öfter du etwas vergisst
wird zögerlich der Körper schlaff

Du kniest dich nieder
spürst es jeh im Rücken
es schmerzen dich die Glieder
mühsam | … weiterlesen

Zum Geburtstag

Gemächlich aber fit
geht die Zeit, Schritt für Schritt,

Eh ich mich versah,
kam ins Land ein neues Jahr.

Wie auch ganz bewusst
dieser ganz besond’re Tag im August.

Lang ich schon mir denk’,
was ich Dir wohl heuer schenk’,

Es war wirklich schwer,
was denn wohl das richt’ge wär’.

An allen Orten
lauscht ich Deinen Worten,

hing an Deinen | … weiterlesen

Alles Gute

Zu Deinem heut’gen Tag,
ich Dir gratulieren mag,

ich wünsche Dir das aller aller Beste,
zu diesem, Deinem Feste,

viel Glück und Segen,
mehr Sonne denn Regen,

ein sorgenfreies, langes Leben,
und Unbeschwertheit sei Dir gegeben,

und von oben soll werden, Gesundheit und Freud‘
satt und ergiebig über Dich gestreut.