Ehre

… ist mit Stolz, mit Achtung und Würde unbeugsam wie ein Berg in Mitten eines würdevollen Daseins stehen. Charakter, Qualität und Größe einer Persönlichkeit spiegelt sich im Format des Auftretens, in der Wertschätzung seiner Umwelt und der Pietät die er niveauvoll an seine Mitmenschen weitergibt wieder. Wie auch der aufrechte Gipfel eines Berges sein Umland selbstsicher überblickt. Majestätisch, beharrlich und unverrückbar mit der durch Festigkeit gewonnenen Reputation und der Gewähr die rund um ihn bestehende und sich selbst regenerierende pulsierende Evolution in Fortschritt und Entwicklung nicht zu hemmen, ist er ein renommierter, anständiger Zeitgenosse, der an den alten honorig – feudalen Adel erinnert. Der mit Selbstachtung zugleich gibt wie auch nimmt, mit hohem Wertgefühl ist er überzeugt von den bestehenden Werten die er selbstbewußt und vornehm respektiert. So steht das Profil des Berges mit nobler Charakterfestigkeit als vorbildlicher Fels in der Brandung der Parasiten.

%d Bloggern gefällt das: