Kunst

…ist von Menschen für Menschen erschaffen ohne einem erklärten Begriff oder einer definitiven Aufgabe zu unterliegen, ist eine in sich abgeschlossene Schöpfung und läßt keine meßbare Bewertung durch Außenstehende zu, außer der individuell geschmacklichen.

Sie unterliegt der Vorstellungskraft des Schaffenden, versinnbildlicht ethnische Vorstellungen, deutet darauf hin wie relativ Empfindungen absolut wirken würden und gestalte Ideen real.

Ein Kunstwerk zu kreieren erfordert hohes spezifisches Können, das Wissen um seine Bedeutung, diffiziles Wertempfinden für das zu Gestaltende und eine gefühlvolle innere Einstellung um es in das umzusetzen was tatsächlich Kunst ist.

Nicht jeder der etwas bildet, darstellt, vertont oder in Worte faßt ist ein Künstler.

%d Bloggern gefällt das: