Waffe

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten einen Menschen zu verletzten. Nahezu jeder Gegenstand der spitz, scharf oder schwer

genug ist eignet sich dazu. Egal ob Messer, Schere, Glasscherbe, Bleistift, Kerzenleuchter, Holzscheit oder auch nur die Faust.

Doch nicht genug dessen hat der Mensch eigens Werkzeuge zur Verwundung und Tötung seinesgleichen entwickelt und hat noch nicht geendet noch weitere, noch mehr, noch | … weiterlesen

Luftschloss

Ob hoch schwebend und mutterseelen allein eingebettet im strahlenden Blau das Himmelsgrundes, oder schwer und tief hängender flächendeckender Plafond der scheinbar drohend alles zu zerdrücken vermag.

Zuweilen klein, niedlich, verspielt und verschwommen, dann klar, eindeutig, unüberschaubar mächtig und imposant. Grenzenlos erweiter- aber auch teilbar zu vielen kleinen Einzelteilen. Kleine Stücke die in Summe wieder ein riesiges Ganzes ergeben.

Wie die | … weiterlesen

Werbung

Die immer ausgeruhte, formvollendet frisierte, reizend geschminkte Hausfrau fegt im Tangoschritt oder auf Rollschuhen durch die mindestens 100 m² große Waschküche. Durch die riesigen Fenster mit Blick auf den gepflegten blühenden Garten in dem immer die Sonne vom blauen Himmel strahlt, wird die peinlichst saubere Waschküche von hellem Tageslicht erfüllt. Die Wäsche in den Stellagen ist mit architektonischer Genauigkeit angeordnet | … weiterlesen

Zeit

ist der Begriff der dafür verwendet wird, daß die Erde ihre Kreise unentwegt abspult, der Mond um sie rotiert, beide sich mit gleichgesinnten Anderen um die Sonne gleiten, es demgemäß hell und dunkel für uns wird, das Meer irgendwann flach und ruhig tief in seinem Bett liegt und die Empfindung in uns weckt es wolle schlafen, entgegengesetzt tobend schnaubt, als | … weiterlesen

Verloren

Aus den langsam wachsenden und nur schwer wieder aufzuforstenden Zedern des Libanon entstehen Tische, Sessel und Souvenirs. Um das gerodete Land tobt seit Jahrzehnten ein, wieder jeder andere auch, unverständlicher Krieg.

Auf den Flächen der Jahrhunderte alten Olivenhaine der Costa del Sol und der immer weiter zurückgedrängten Pinien von Aquitanien sind Finkas, Haziendas, und Residenzen entstanden jede für sich eingemauert | … weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: